Deutsche Kanäle

 

Eine Auflistung über die für die Sportschiffahrt befahrbaren Kanäle

Wer genaue Informationen benötigt bitte auf der Hauptseite 2 den Link Elvis benutzen

Kanal Baujahr Verbindung Länge
km
W-Tiefe
m
Schleu- sen
Achterwehrer Schiffahrtskanal   Nord - Ostsee - Kanal - Achterwehr 2,9 2 1
Berlin - Spandauer Schiffahrtskanal 1843-59 Spree - Havel  

Geschwindigkeit max 9 km/h

12,2 2 1
Britzer Zweigkanal 1901-06 Teltowkanal ( bei Britz ) - Spree 4,1 2 -
Charlottenburger Verbindungskanal 1872-75 Berlin - Spandauer Schiffahrtskanal und Landwehrkanal

Geschwindigkeit max 9 km/h

1,65 2 -
Brandenburger Stadtkanal    Abzw. Unteren Havel - Wasserstraße bis Mündung i. d. Brandenburger Niederhavel  4,2 w 1
Breitenburger Kanal   Hörner Au - Stör ( nähe Itzehoe ) 8,1    -
Bromberger Kanal 1773-74 Brahe (Bromberg) - Netze (Nakel)  26,3   7
Datteln - Hamm - Kanal     

 Gute Sportbootanlegestellen in den Ausgebauten Teilen alle 10 Km

-1914 Dortmund - Ems - Kanal  (Datteln) - Schmehausen

Funk dringend empfohlen  Geschwindigkeit max 12 km/h

47,19 2,50 2
   Dortmund - Ems - Kanal

Gute Sportbootanlegestellen in den Ausgebauten Teilen alle 10 Km

1890-99  Dortmund - Papenburg

Funk dringend empfohlen  Geschwindigkeit max 12 km/h

223 2,50 17
Elbe - Havel - Kanal   Von der Elbe bei Magdeburg zum Plauer See bei Brandenburg an der Havel 56   3
Elbe - Lübeck - Kanal +   Kanaltrave 

Liegestellen an allen Schleusen

1896-1900 Elbe (Lauenburg) -Trave (Lübeck)

Geschwindigkeit max,9 km/h ( wird immer Kontroliert ) Achtung nicht alle Durchfahrten Lübeck mit genügend Tiefgang ab Teerhofinsel Führerschein See

69,50 2 7
        Elbe - Seitenkanal

 Gute Sportbootanlegestellen in den Ausgebauten Teilen alle 10 Km

1969-76 Mittellandkanal (Wolfsburg) - Elbe (Lauenburg) 115,2 2,70 2
Elbe - Weser - Schiffahrtsweg

- Hadelner Kanal
- Bederkesa-Geeste-Kanal
- Geeste

  Elbe (Otterndorf) - Weser (Bremerhaven) 62 1,50 2
1 Tidesp.
Elisabethfehn - Kanal   Küstenkanal - Leda  15 0,90 4
Ems - Jade - Kanal 1880-88 Emden - Wilhelmshaven 72 1,70 6
Ems - Seitenkanal   Ems (Oldersum) - Emden 9 1,55-2,00 2
Ems - Vechte - Kanal    Verbindung  Ems - Vechte (Nordhorn) 22,3   1
Erftkanal 1456 Rhein -  Neuss (Hafen)

nicht mehr Befahrbar nur Paddler bis zur Erft  Fahrverbot für Sportboote

4,3   -
Finowkanal 1744-46 Abzweigung Oder-Havel-Kanal  bis 
Mündung  Oder-Havel-Kanal 
32  1,20 12
Gieselau - Kanal 1936-37 Nord - Ostsee - Kanal - Eider 2,8 2,70 1
Gosener Kanal und Seddinsee   Spree - Oder - Wasser - Straße  bis  Dämeritzsee  5,7  2,00 -
Großefehnkanal
Großefehn - Anschlußkanal
1633
1921-34
keine offizielle Schiffahrtsstr.

Sportboote 
von Nordgeorgsfehnkanal - Großfehnkanal

10
3
  4
Hamme - Oste - Kanal ca. 1770 von der Oste (Gemarkung Spreckens) bis Viehspecken Alte Hamme 19,4   15 
Wehre
Haren - Rütenbrock - Kanal   Dortmund-Ems-Kanal (Haren) - deutsch-niederländischen Grenze 

Funk dringend empfohlen ab Grenze Pflicht

13,5 1,30 4
Hauptfehnkanal   Leda - Rhauderfehn 6,7 1,7 1
Havelkanal 1951-52 Havel (Niederneuendorf) - 
Paretz  Untere-Havelwasserstraße
34,9   1
Havel - Oder - Wasserstraße   Großschifffahrtsweg Berlin-Stettin 134,96 2,20 3, 1 Heb.
Küstenkanal 1906-35 Dortmund-Ems-Kanal - Hunte (Oldenburg) 69,7 2,50 2
Landwehrkanal   Spree - Spree    (Berlin) 10,7  1,65 2
Main - Donau - Kanal -1992 Main (Bamberg) - Donau

Funk dringend empfohlen

171 4,00 16
Malzer Kanal -1836 Liebenwalde - Oder-Havel-Kanal (Friedrichstal) 2,95   1
          Mittellandkanal

Gute Sportbootanlegestellen in den Ausgebauten Teilen alle 10 Km

  Dortmund-Ems-Kanal (Hörstel) - Verbindungskanal Rothensee

 Funk dringend empfohlen  Geschwindigkeit max 12 km/h

326,60 2,80*-
4,00
2
Müritz - Elbe - Wasserstraße   Elbe (Dömitz) - Buchholz 184  T: 1,20 17
Neuköllner - Schiffahrtskanal   Landwehrkanal - Teltowkanal  (Berlin) 4,1   1
Nordgeorgsfehnkanal 1820-1916 Ems-Jade-Kanal - Jümme (Stickhausen) 31,8 1,40 8
Nord - Ostsee - Kanal 21.6.1895 Nordsee-Ostsee

Funk dringend empfohlen

98,7 11 2
Nottekanal   Dahme - Wasserstraße (Königs Wusterhausen) bis Mellensee  24 1,20-1,60 3
Oder - Havel - Kanal -1914 auch   Hohenzollern - Kanal
Teil der Havel-Oder-Wasserstraße
82,8    
Oder - Spree - Kanal 1662-68
1891
Müllrose -  Kersdorfer Schleuse
Oder (Fürstenberg) - Spress (Fürstenwalde)
Teil der Spree - Oder - Wasserstraße
7,23
85
  1
5
Oranienburger Kanal   Oder - Havel-Kanal  -  Kreuzkanal  8 1,30 1
Papenburger (Fehn) Siel-Kanal  1638 als Zugang zum Papenburger Seehafen 3   1
Pareyer Verbindungskanal    Elbe - Elbe Havel-Kanal  3,5 w 1
Prinz - Friedrich - Leopold -Kanal auch Griebnitz - Kanal 1901-06 Teltowkanal - Großen Wannsee  (Berlin) 3,9 T: 1,30 -
      Rhein - Herne - Kanal

Gute Sportbootanlegestellen in den Ausgebauten Teilen alle 10 Km

                   Rhein - Dortmund - Ems - Kanal      ( Dattelner Meer )

Funk dringend empfohlen  Geschwindigkeit max 12 km/h

49 2,50 5
Sacrow - Paretzer - Kanal 1774 Teil der Untere - Havel - Wasserstraße 17 w  
Stichkanal Hannover -Linden

Schlechte Liegemöglichkeit

  Mittellandkanal bis Hannover- Linden

Gute Tankstelle ( Sportbootfreundlich ) Gschwindigkeit max 12 km/h

11,2 2,20 1
Stichkanal Hildesheim   Mittellandkanal bis Hildesheim 

Geschwindigkeit max 12 km/h

15,1 2,20 1
Stichkanal Misburg   Mittellandkanal - Stichhafen Hannoversche Zementfabrik  Hafenbecken 3,4 2,10 -
Stichkanal Osnabrück   Mittellandkanal bis Osnabrück 

Geschwindigkeit max 12 km/h

14,5 2,20  2
Stichkanal Salzgitter   Mittellandkanal bis Salzgitter 

Geschwindigkeit max 12 km/h

18 2,20-2,80 2
Störkanal (Wasserstraße)   Müritz - Elde - Wasserstr. -  Hohen Viecheln 44 1,20 1
Spuykanal - Schiffahrtsweg   Rhein - Kleve

Schlechte Liegemöglichkeit besser ist Emmerich oder De -  Byland 

  Rhein - Hafen Kleve

nur noch der erste Km befahrbar 

9,76 2,50 1
Spree - Oder - Wasserstraße   Spree -  Odermündung  (Eisenhüttenstadt ) 130 T: 1,75 7
Teltowkanal 1901-06 Potsdamer Havel  -  Dahme-Wasserstraße 37,82 T: 2,00* 1
Veltener Stichkanal    Havel-Oder-Wasserstr. bis Hafen Velten  3 1,90 -
Verbindungskanal   Ems - Jade - Kanal - Ems-Seitenkanal   (Emden) 2,1 1,70 1
Verbindungskanal Nord zur Weser

Keine Liegemöglichkeit

  Mittellandkanal - Weser

zufahrt Schachtschleuse

1,2 2,10 1
Verbindungskanal Süd zur Weser 

Keine Liegemöglichkeit

      Mittellandkanal - Weser

       zufahrt Südschleuse     ( kleine Schleuse )          ( 2 stufig )

1,4 2,10 2
Verbindungskanal Rothensee   Mittellandkanal bis Mündung in die Elbe 5,2 w 1 Heb.
Werbelliner - Kanal  (Gewässer)    Oder - Havel - Kanal bis Ende Werbellinsee  16,7  1,20 2
   Wesel - Datteln - Kanal

 Gute Sportbootanlegestellen in den Ausgebauten Teilen alle 10 Km

  Rhein - Dortmund - Ems - Kanal    (Dattelner   Meer )

Funk dringend empfohlen  Geschwindigkeit max 12 km/h

60 2,80 6
Westhafenkanal   Berlin - Spandauer - Schifffahrtskanal bis Mündung i.d. Spree - Oder - Wasserstraße  3,03 2,00 -
Wilhelmskanal 1819-21 Neckar,  Umgehungskanal Heilbronn 0,6   1

T =  Maximal zulässiger Tiefgang    w =  wasserstandsabhängig
 * =  Mittellandkanal  2,20 m (nicht ausgebaute Strecken)    * =  Teltowkanal km 19,0 bis 34,1: Hier nur 1,75 m

Auf allen Bundeswasserstrassen sind Radarkontrollen eingerichtet Auf den neuen Ausbaustrecken des Mittellandkanals und des Dortmund / Ems Kanals wird verstärkt kontrolliert.
 

Startseite priv. GeschäftsseiteKanal internatio